Projekte / Neubaugürtel - Goldschlagstrasse

Wohnbau und Sanierung

Eine Blocksanierung mit Hofentkernung, eine Sockelsanierungen mit Dachgeschossausbauten und zwei Neubauten werden ausgeführt. Das Interventionsfeld befindet sich direkt am Westgürtel, einem Zielgebiet der Stadtentwicklung. Durch eine geförderte Blocksanierung auf sechs benachbarten Liegenschaften wird ein wesentlicher Impuls zur Aufwertung des Westgürtels geschaffen, der zukünftige Modernisierungsmaßnahmen im Umfeld auslösen kann.

Konzept

Diese Sanierung schafft eine wesentliche Verbesserung der Wohnungssituation, durch Hofentkernungs- und Begrünungsmaßnahmen, weiters Wohnungssanierungen, Errichten von Balkonen und einen Neubau von attraktiven Dachgeschosswohnungen. Das Projekt setzt ein deutlich sichtbares architektonisches Zeichen im Straßenraum.

Die Blocksanierung wurde an Objekten in Privatbesitz durchgeführt, im Gegensatz zu den bekannten Großprojekten in der näheren Umgebung, wie Westbahnhof, Zentralbibliothek und der Zeltdachkonstruktion am Urban Loritz Platz. Exemplarisch wird gezeigt, was in der geförderten Wohnhaussanierung für private Hauseigentümer möglich ist. Erwartet wird eine Vorbildwirkung auf die vielen Zinshausbesitzer am Westgürtel.

Auftraggeber PREMIUM Bauträger GmbH
Adresse

1150 Wien, Goldschlagstraße 2-4 / Neubaugürtel 13-17

Nutzfläche 9.900 m2
Einheiten 135 Wohnungen, 3 Geschäftslokale, 1 Behindertenwerkstatt
Projektstatus in Bau

Zurück